Explosivstoffgespräch 2021 / EXG21

26. - 27. April 2021



Angekündigte Beiträge:


  • Marcel Holler

Bayern-Chemie GmbH, Aschau am Inn

ENTWICKLUNG von NEUEN COMPOSIT-RAKETENTREIBSTOFFEN am BEISPIEL ADN-BASIERTER SYSTEME


  • Astrid Walter, René Costard, Jörg Dengel

 Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin

 AKTUELLES aus der NORMUNG von EXPLOSIVSTOFFEN & PYROTECHNIK


  • Stefan Nau, Julien Mory, Lionel Borne

  Deutsch-Französisches Forschungsinstitut Saint Louis (ISL), Saint Louis (FR)

 NEUE CHARAKTERISIERUNGSMETHODEN für UNEMPFINDLICHE   ENERGETISCHE MATERIALIEN


  • Arno Hahma 

 DIEHL Defence, Röthenbach an der Pegnitz

 MATERIALIEN für REAKTIVE SPLITTER


  • Jörn Löhken 

 DynaEnergetics Europe GmbH, Troisdorf

 UNTERSUCHUNG der LEISTUNSGFÄHIGKEIT von HOCHTEMPERATUR-       SPRENGSTOFFEN in PERFORATIONSSYSTEMEN


  • Sarah Langenbach

 Dynamit Nobel Defence, Burbach

 ENERGETISCHE MATERIALIEN bei DND - ENTWICKLUNG VERARBEITUNG   ANWENDUNG


  • Sebastian Knapp

  Fraunhofer-Institut für Chemie Technologie (ICT), Pfinztal/Berghausen

 MODELLIERUNG in der PYROTECHNIK


  • Hagen Aurich 

  Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut (EMI), Kandern 

  SPRENGPHYSIK am EMI am BEISPIEL MUNITIONSSICHERHEIT


  • Jörg Stierstorfer,  Thomas M. Klapötke

  Ludwig Maximilian Universität München (LMU), München

  NEUE ENERGETISCHE KOMPONENTEN an der LMU



  • Ernst-Christian Koch & Stanislaw Cudziło 

  Lutradyn, Kaiserslautern & Technische Militärakademie, Warschau (PL)

  UNTERSUCHUNG von BLASTLADUNGEN mit PHOSPHORNITRID


  • Ernst-Christian Koch & Helmut Sitzmann 

  LutradynKaiserslautern & Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern

  DIE ERSTE KOORDINATIONSVERBINDUNG von NITROGUANIDIN (NGu)

 

  • Christian Schragen

  Verband der Pyrotechnischen Industrie (VPI), Ratingen

  EVALUIERUNG der FEINSTAUBEMSISSIONEN aus FEUERWERK -                            BESTIMMUNG REALITÄTSNAHER EMISSIONSFAKTOREN  




Die Veranstaltung dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch in den Themenbereichen

·        Sprengstoffe, Zündstoffe,

·        Rohrwaffentreibmittel, Raketentreibstoffe,

·        Pyrotechnika,

·        Munition,

·        Zündmittel (elektrisch, thermisch, optisch),

·        Fahrzeuginsassenschutzsysteme (Airbags, Gurtstraffer, usw.),

·        Feuerwerkskörper,

·        Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (HME),

·        Kampfmittelräumung (UXO), sowie alle anderen verwandten Themen.

 

Zur Kontaktvermeidung wird diese Veranstaltung virtuell durchgeführt.



Die Veranstaltung findet von

Montag dem 26. April 2021 bis Mittwoch dem 28. April 2021

jeweils in der Zeit von

14:00 – 17:00 Uhr

statt.


Vortragsanmeldung

Wenn Sie Interesse an einem eigenen Vortrag (25 min inkl. Diskussion) haben, bitte ich Sie, sich bis einschließlich 12. März 2021 (verlängert) per E-Mail an info@lutradyn.com oder per Fax unter 0631-3710537 mit Namen und tentativem Titel Ihres Beitrages anzumelden.


Anmeldung zur Teilnahme

Das Programm wird bis Mitte März auf dieser Seite veröffentlicht.

Anmeldungen zur Teilnahme hier, per E-mail oder Fax sind bis spätestens 9. April 2021 erbeten.

Alle Teilnehmer erhalten ein pdf mit den Vortragsfolien und einen Zugang zur audiovisuellen Aufzeichnung der Veranstaltung. Damit ist z.B. auch bei kurzfristiger zeitlicher Verhinderung ein nachträgliches (auch wiederholbares) Anschauen möglich.


Teilnahmegebühren

Vortragende           keine Teilnahmegebühr

Teilnehmer             100.- EUR + 19 % MWSt